Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Bus gegen Menschenhandel tourt durch die Schweiz

Der Informationsbus zum Thema Menschenhandel wurde am 18. Oktober 2017 in Bern eingeweiht. Bis Oktober 2018 durchquert er die ganze Schweiz und informiert die Bevölkerung über diese Thematik.
 
Passanten sind eingeladen, den Bus zu besuchen und im Inneren mehr über die verschiedenen Formen von Menschenhandel zu erfahren, sowie Organisationen kennenzulernen, die im Verdachtsfall kontaktiert werden sollten. Denn Menschenhandel findet auch in der Schweiz statt, jedoch im Verborgenen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neue Jugendstudie: Gläubig,aber nicht religiös

7000 Jugendliche geben Auskunft

erf-medien.ch

30 Jahre Sozialwerke Pfarrer Sieber

Gottesdienst mit Rückblick

erf-medien.ch

30 Jahre «Aktion für verfolgte Christen und Notleidende»

Jubiläumsfeier am 25. August

erf-medien.ch

Common Goal: Fussballer spenden für einen guten Zweck

Rückblick nach einem Jahr

erf-medien.ch

Kinderhospiz in der Region Bern geplant

Verein Allani veranstaltet Kinderlebenslauf

erf-medien.ch

Pop-Oratorium «Luther» – Proben in St. Gallen

300 Sänger und Sängerinnen sind bereit

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]