Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Bus gegen Menschenhandel tourt durch die Schweiz

Der Informationsbus zum Thema Menschenhandel wurde am 18. Oktober 2017 in Bern eingeweiht. Bis Oktober 2018 durchquert er die ganze Schweiz und informiert die Bevölkerung über diese Thematik.
 
Passanten sind eingeladen, den Bus zu besuchen und im Inneren mehr über die verschiedenen Formen von Menschenhandel zu erfahren, sowie Organisationen kennenzulernen, die im Verdachtsfall kontaktiert werden sollten. Denn Menschenhandel findet auch in der Schweiz statt, jedoch im Verborgenen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Am Kirchentag den Glauben gemeinsam zeigen

Vom 5. bis 8. Juli im Zürcher Oberland

erf-medien.ch

Laufen für Gerechtigkeit

Muskathlon in Tansania

erf-medien.ch

Basel gegen Hunger

Geld zugunsten hungernden Menschen im Südsudan sammeln

erf-medien.ch

Stadionkirche in Zürich geplant

Ein neues Fussballstadion soll auch eine Kirche beinhalten.

erf-medien.ch

Auch für 2018 ein «Clean-Up-Day» geplant

Öffentliche Plätze von Abfall säubern

erf-medien.ch

Selber pflegen oder zusätzliche Betreuung engagieren?

Die Betreuung von pflegebedürftigen Eltern ist für ihre Kinder herausfordernd.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]