Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Bus gegen Menschenhandel tourt durch die Schweiz

Der Informationsbus zum Thema Menschenhandel wurde am 18. Oktober 2017 in Bern eingeweiht. Bis Oktober 2018 durchquert er die ganze Schweiz und informiert die Bevölkerung über diese Thematik.
 
Passanten sind eingeladen, den Bus zu besuchen und im Inneren mehr über die verschiedenen Formen von Menschenhandel zu erfahren, sowie Organisationen kennenzulernen, die im Verdachtsfall kontaktiert werden sollten. Denn Menschenhandel findet auch in der Schweiz statt, jedoch im Verborgenen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Für Frieden im Südsudan und im Kongo beten

Die beiden Länder haben Gebet bitter nötig.

erf-medien.ch

Thurgauer Evangelische beten für iranische Christen

Verfolgte Glaubensgeschwister nicht vergessen.

erf-medien.ch

Billy Graham – Vorbild und integre Leiterpersönlichkeit

Der bekannte US-Prediger und Evangelist starb am Mittwochmorgen.

erf-medien.ch

Mit 9 Franken pro Tag haushalten

Eine Aktion der EMK Baden

erf-medien.ch

Entwicklungshilfe in Laos

«HMK Hilfe für Mensch und Kirche» hilft mit Kursen mit.

erf-medien.ch

Berner Landeskirchen engagieren sich gegen Rassismus

Im Rahmen der Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]