Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Bruder Klaus erhält ein eigenes Kirchenlied

Anfangs Jahr schrieb das Liturgische Institut in Fribourg einen Wettbewerb aus, wo ein neues Kirchenlied gesucht wurde. Das Institut stellte verschiedene Texte über Bruder Klaus zu Verfügung, gesucht waren passende Melodien dazu. Eingereicht wurden 110 Kompositionen aus der Feder von 48 Teilnehmern.
 
Gewonnen hat den Wettbewerb nun der Thuner Kirchenmusiker Joseph Bisig mit «Glauben, hoffen und sich sehnen». Peter Spichtig (Co-Leiter des Liturgischen Instituts) äussert sich zum Wettbewerb.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Plattform gegen Mädchenbeschneidung erreicht auch Betroffene

Die Website ist auch auf Somalisch und Tigrinya.

erf-medien.ch

Bruder Klaus erhält ein eigenes Kirchenlied

Siegerlied eines Wettbewerbs

erf-medien.ch

EMK Schweiz setzt mit neuer Ausbildung auf Jugendarbeit

Neue Ausbildung mit neuem Fokus

erf-medien.ch

Weiterer Lehrgang für Umweltmanagement in Kirchen

Von der Fachstelle «oeku Kirche und Umwelt»

erf-medien.ch

Thurgau mit neuer Strategie zur Gesundheitsförderung

Der Kanton setzt neue Schwerpunkte.

erf-medien.ch

Das Generationenprojekt «TownVillage» ist im Bau

Seit 26. Juni wird gebaut.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]