Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Auch Medien können zur Suizidprävention beitragen

Sebastian Haas ist Facharzt für Psychiatrie und Präsident des Forums für Suizidprävention. Er weist darauf hin, dass Medien durch ihre Berichterstattung durchaus einen Einfluss im Sinn der Suizidprävention haben. Dabei verweist er im Hinblick auf Werke aus Literatur und Oper sowohl auf einen Werther- als auch auf einen Papageno-Effekt.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Verein übernimmt Gärtnerei des Lasalle-Hauses

«Zuwebe» ist ein sozialer Verein.

erf-medien.ch

Niederschwelliger Treffpunkt im Stadtzentrum

«Akazie Bistro-Bar» in Winterthur

erf-medien.ch

Gemeinsam gegen das Alkoholproblem

Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung und Blaues Kreuz

erf-medien.ch

Altes Testament wird weniger zitiert als Neues

Eine US-Studie belegt dies deutlich.

erf-medien.ch

«Viertelstunde für den Glauben» zu arm und reich

Wird privat, per Post und als Beilage in der Tageszeitung Blick verteilt.

erf-medien.ch

Reformationsbotschafterin Catherine McMillan als Brückenbauerin

Sprecherin bei der SRF-Sendung «Das Wort zum Sonntag»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]