Anzeige

Armutszeugnis: Caritas-Märkte expandieren

Caritas Zürich wird am 2. Juni in der Stadt Zürich einen neuen «Caritas Markt» eröffnet, der gleichzeitig mit einem Second-Hand-Laden und einem KulturLegi-Büro kombiniert ist. Dies bedeutet einerseits eine Ausweitung der Angebotspalette von Caritas – andererseits aber auch ein Armutszeugnis für die soziale Situation in der Schweiz.

Im Beitrag äussert sich dazu Ariel Leuenberger, Sprecher von Caritas Zürich.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Zeckenstiche in Sommerlagern

Jugendverbände sind sensibilisiert.

erf-medien.ch

Kollektiv organisiert Kulturabende zu Nachhaltigkeit

Die Gruppe besteht aus Menschen unterschiedlicher Ausrichtung.

erf-medien.ch

Grenzschutz oder Verkauf der Seele?

Zwei Baptisten nehmen zur Migrationspolitik Europas Stellung.

erf-medien.ch

Gemeinsame Mahlzeiten ermöglichen Ökumene

In Wetzikon ZH von Kirchenleitern seit 15 Jahren praktiziert.

erf-medien.ch

Zuhören will gelernt sein

Wie Mitarbeitende der Dargebotenen Hand ausgebildet werden.

erf-medien.ch

Notfallseelsorger lernen aus Terror-Übung

Simuliert wurden eine Bombenexplosion in einem Postauto und ein Anschlag.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]