Anzeige

Armutsgrenze: heftig diskutiert und umstritten

Wann gilt jemand als arm? Die Antwort auf diese Frage definiert die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (SKOS). Bei einer Einzelperson beispielsweise beträgt die durchschnittliche Armutsgrenze 2600 Franken. Die Richtlinien der SKOS sind jedoch heftig umstritten.

Stichwörter

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Wenn Luther, Zwingli und Calvin zusammen diskutieren

Im Musical «Der letzte Stich»

erf-medien.ch

Kirche erhält neues Innenleben

Die Markuskirche in Luzern wurde in ihrem Innern radikal umgebaut.

erf-medien.ch

An der Kasse für benachteiligte Menschen spenden

Mit «Aufrunden, bitte!» für Projekte von Caritas Österreich spenden.

erf-medien.ch

Die Gewinner des Predigtpreises 2017 stehen fest

Die Jury hat 172 Predigten erhalten.

erf-medien.ch

Kirchlicher Kurs über Datenschutz

Auch Kirchgemeinden können Opfer von Hackerangriffen werden.

erf-medien.ch

«Organ Meets Metal», das etwas andere Kirchenkonzert

Sowohl Klassiker aus dem Heavy Metal und als auch dem Kirchengesangbuch

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]