Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Armut bleibt in der Schweiz ein Thema

570 000 Personen sind in der Schweiz von Armut betroffen, 1,18 Millionen Menschen sind von ihr bedroht. Das sind die neusten Zahlen des Bundesamtes für Statistik zur Armut in der Schweiz. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Armut in unserem Land leicht angestiegen. Caritas fordert von Bund, Kantonen und Gemeinden, dieser Entwicklung eine wirksame Armutspolitik entgegenzusetzen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neue Beratungssendung im Fernsehen geplant

«BeratungLIVE» ist zurzeit in Entwicklung.

erf-medien.ch

Wie Jugendliche die Zukunft der Kirche sehen

Das erklären sie im Video «Meine Thesen»

erf-medien.ch

Investition in Bildung und somit in die Zukunft

ADRA ist das Hilfswerk der Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten.

erf-medien.ch

«Love Your Neighbour» gründet eigene Stiftung

Unterstützt soziale Projekte.

erf-medien.ch

Musical «Amazing Grace» – mit Tiefgang und starken Emotionen

Aufgeführt vom Verein «Crossnews»

erf-medien.ch

Schweizer Hilfsorganisationen helfen in Paris Flüchtlingen

In Paris leben zurzeit über Tausend Flüchtlinge auf der Strasse.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]