Anzeige

Kirche & Gesellschaft: 50 Gegenstände erzählen von der jüdischen Schweiz

Das Buch «Jüdische Schweiz», welches im März 2018 erscheint, nimmt die Leserinnen mit durch die jüdische Geschichte der Schweiz, und zwar anhand von 50 Gegenständen wie Ritualobjekten, Werkzeugen und Dokumenten. Die meisten dieser Gegenstände sind im Jüdischen Museum in Basel ausgestellt. Wir sprachen mit dessen Direktorin Naomi Lubrich.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neue interreligiöse Bildungs- und Begegnungsplattform

Religiöse Bildung aus erster Hand

erf-medien.ch

CO2-Reduktion als Schlüssel gegen den Klimawandel

Sowohl Politik, Wirtschaft als auch Privatinitiativen sind gefragt.

erf-medien.ch

«MEHRGRUND-Tag» fördert kritische Glaubensfragen

Ist Gott grausam? Ist Glaube Geschmackssache? Beten wir an eine Wand?

erf-medien.ch

Schülerinnen und Schüler streiken zusammen für mehr Klimaschutz

Unter dem Motto «Fridays for Future»

erf-medien.ch

EDU lanciert Referendum gegen «Zensurgesetz»

Das Parlament hat im Dezember die Anti-Rassismus-Strafnorm erweitert.

erf-medien.ch

Irland zu Gast in der Kirche

Fotoausstellung in der Predigerkirche Zürich

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]