Anzeige

Kirche & Gesellschaft: 30 Jahre Informationsplattform INFOREL

INFOREL wurde 1987 von Angehörigen von 11 Religionsgemeinschaften gegründet und hat etwa 80 Einzel- und 23 Kollektivmitglieder.
Vorausgegangen waren «Gesprächs- und Begegnungsabende» mit diversen religiösen Gruppen, die seit 1984 in familiärem Rahmen bei dem Religionswissenschafter Christoph Peter Baumann stattfanden. Als Versammlungslokal diente eine Zweizimmerwohnung. Während mehrerer Jahre traf sich eine Gruppe in wechselnder Zusammensetzung, um Menschen anderer religiöser Bekenntnisse kennen zu lernen und etwas über ihren Glauben zu erfahren.

Dieses Jahr feiert INFOREL ihr 30 jähriges Jubiläum.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Selbsthilfe in Chats

Solche Chats sind niederschwellig und anonym.

erf-medien.ch

Neues Heilsarmee-Gebäude in Zürich im Bau

Wohnheim und Räumlichkeiten für ein Heilsarmee-Korps in einem

erf-medien.ch

«Lange Nacht der Kirchen» nun auch in Bern

Vom Freitag 25. Mai bis Samstag 26. Mai

erf-medien.ch

Zwei Österreicherinnen sollen Friedensnobelpreis erhalten

Marianne Stöger und Margit Pissarek waren 43 Jahre land in Südkorea tätig.

erf-medien.ch

Der christliche Glaube war sein Motor

Pfarrer Ernst Sieber verstarb am Pfingstwochenende.

erf-medien.ch

Wenn Theologen und Freidenker zusammen diskutieren

Bei den Podiumsdiskussionen von «Nightshift» in Luzern

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]