Anzeige

Kirche & Gesellschaft: 100 Jahre Stiftung für junge Auslandschweizer

1917 wurde die heutige «Stiftung für junge Auslandschweizer» (SJAS) gegründet. Die jungen Auslandschweizer sollen in den Ferienlagern der SJAS ihre Heimat kennenlernen und entdecken, wie viel die Schweiz zu bieten hat.

Zum 100-jährigen Jubiläum werden auch diesen Sommer rund 380 Auslandschweizer Kinder aus der ganzen Welt anreisen und gemeinsam ihr Ursprungsland entdecken. Auf dem Programm stehen Wanderungen und Ausflüge in der Region, das Entdecken der Schweiz und ihrer Eigenheiten sowie viel Spiel und Spass mit den anderen Kindern.

Geschäftsführer Loïc Roth weist darauf hin, dass die Kinder durch die Lager der SJAS einen anderen Zugang zur Schweiz erhalten als wenn sie nur mit ihren Eltern zusammen sind.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Für Frieden im Südsudan und im Kongo beten

Die beiden Länder haben Gebet bitter nötig.

erf-medien.ch

Thurgauer Evangelische beten für iranische Christen

Verfolgte Glaubensgeschwister nicht vergessen.

erf-medien.ch

Billy Graham – Vorbild und integre Leiterpersönlichkeit

Der bekannte US-Prediger und Evangelist starb am Mittwochmorgen.

erf-medien.ch

Mit 9 Franken pro Tag haushalten

Eine Aktion der EMK Baden

erf-medien.ch

Entwicklungshilfe in Laos

«HMK Hilfe für Mensch und Kirche» hilft mit Kursen mit.

erf-medien.ch

Berner Landeskirchen engagieren sich gegen Rassismus

Im Rahmen der Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]