Anzeige

Glauben entdecken: Religionslehrer nutzt YouTube

Wer Religionsunterricht automatisch mit langweilig und verstaubt gleichsetzt, kann da so seine Überraschungen erleben. Primo Cirrincione beispielsweise verwendet aktuelle Musik, greift auf Filme zurück, hat iPads für interaktive Spiele angeschafft und einen eigenen YouTube-Kanal erstellt. Wenn man als Kind oder Jugendlicher eine Begeisterung für den Religionsunterricht habe, dann sei man im Erwachsenenalter offener für religiöse Fragen, so Cirrincione.



Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Psalm 23 – Güte und Liebe für den Rest des Lebens

Diese beiden werden David für den Rest des Lebens begleiten.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Der gedeckte Tisch

Er ist sogar gedeckt vor den Augen der Feinde.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Durch dunkle Täler hindurch

David kannte solche Täler persönlich.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Leitung auf sicheren Wegen

Darüber singt David im Psalm.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Auf saftigen Weiden und an frischem Wasser

An solche belebenden Orte führt Gott uns hin.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Der Herr ist mein Hirte

Heute starten wir mit dem bekannten Einstiegsvers.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]