Anzeige

Glauben entdecken: Pfarrer Peter Schulthess und der Frisiertipp

Knapp 25 Jahre lang war Peter Schulthess Pfarrer in Pfäffikon ZH. Rechtzeitig zu seiner Pensionierung hat er mit «Herr Pfarrer, beten Sie richtig!» ein Buch mit Geschichten aus dem Pfarralltag geschrieben. In dieser Wochenserie erzählt uns Schulthess ein paar seiner Geschichten.

Heute geht es darum, was sich ein Pfarrer von anderen alles anhören muss. Beispielsweis dankte ihm einmal eine Frau für einen Vortrag – um am Schluss noch anzumerken, dass er doch mehr Haargel benutzen solle.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Engel – Gibt es sie überhaupt?

Und was ist ihre Aufgabe?

erf-medien.ch

Pfarrer Peter Schulthess und der Frisiertipp

Ein Frau riet ihm einmal, mehr Haargel zu benutzen.

erf-medien.ch

Pfarrer Peter Schulthess und die angeblich tote Person

Durch das Verwechseln von Namen entstanden peinliche Situationen.

erf-medien.ch

Pfarrer Peter Schulthess und der Begleit-Engel

Heute geht es um einen kleinen Jungen, der Gott für dessen Engel dankte.

erf-medien.ch

Pfarrer Peter Schulthess und die Aufforderung zum «richtigen» Gebet

Eine Frau unterbrach ihn beim Gebet mit «Herr Pfarrer, beten Sie richtig!».

erf-medien.ch

Pfarrer Peter Schulthess und der überlange Fussballmatch

Wie er die Länge einer Fussballpartie beeinflusste.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]