Anzeige

Glauben entdecken: «Ehre wem (keine) Ehre gebührt»

Der Künstler Jon Opprecht hat sich intensiv mit dem Thema Ehre auseinandergesetzt und festgestellt, dass mehr über Respekt geredet wird als über Ehre.
 
«Wir respektieren einander, aber irgendwo hat dieser Respekt seine Grenze.» Denn sobald jemand etwas tun würde, das in unseren Augen nicht respektabel oder fehlerhaft sei, würden wir oft den Respekt verlieren. Ehre geht jedoch einen Schritt weiter, wie er erläutert.

Buch «Ehre wem (keine) Ehre gebührt» bestellen


Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Psalm 23 – Güte und Liebe für den Rest des Lebens

Diese beiden werden David für den Rest des Lebens begleiten.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Der gedeckte Tisch

Er ist sogar gedeckt vor den Augen der Feinde.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Durch dunkle Täler hindurch

David kannte solche Täler persönlich.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Leitung auf sicheren Wegen

Darüber singt David im Psalm.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Auf saftigen Weiden und an frischem Wasser

An solche belebenden Orte führt Gott uns hin.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Der Herr ist mein Hirte

Heute starten wir mit dem bekannten Einstiegsvers.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]