Anzeige

Glauben entdecken: Den Menschen der eigenen Stadt etwas Gutes tun

Seit gestern Sonntag läuft in Zürich und Schaffhausen die Aktionswoche «Love in Action», welche bis 23. Juni dauert und von verschiedenen christlichen Kirchen und Werken getragen wird. Mit verschiedenen Aktion tun Christen auf praktische Weise anderen Menschen etwas Gutes. So soll die Liebe Gottes erfahrbar gemacht werden. Wir sprachen mit Stephan Ramp, Koordinator von «Love in Action» in Zürich.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Die Wandlung vom Saulus zum Paulus als Musical

Aufgeführt von Adonia-Kinderchören

erf-medien.ch

Ein fussballverrückter Pfarrer

Für Josef Hochstrasser passen Glaube und Fussball zusammen.

erf-medien.ch

Den Menschen der eigenen Stadt etwas Gutes tun

Bei der Aktion «Love in Action»

erf-medien.ch

Mit Zauberkunststücken den Glauben näher bringen

Das tut die «Gemeinschaft christlicher Zauberkünstler»

erf-medien.ch

Die heutige Jugendarbeit als Herausforderung

Thomas Alder ist Jugendbeauftragter der evangelischen Kirche des Kantons Thurgaus.

erf-medien.ch

Vielfältiges Programm am Kirchentag 2018

Den Glauben an Jesus gemeinsam zeigen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]