Anzeige

Kirche & Gesellschaft: «Light on Earth» vermittelt Glauben und Werte

Das Computerspiel «Light on Earth» nutzt die Chancen der Digitalisierung für den Religionsunterricht. Denn in diesem Game für mobile Geräte schlüpfen die Spieler in die Rolle von Kim, welche drei Freunden helfen will, die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu finden.
 
Entwickelt wurde das Spiel von der reformierten Kirche des Kantons Zürich für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Katja Lehnert (Verantwortliche Bildung und Katechetik bei der Kantonalkirche) erklärt dazu: «Es geht darum, Kinder und Jugendliche in ihren Lebenswirklichkeiten abzuholen. Da ist das Handy einfach eine davon.»

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Gratwanderung

Weshalb wir Grenzen brauchen und Grenzen durchbrechen sollten.

erf-medien.ch

Nächstenliebe ganz praktisch – Wasser und Bouillon für Partygänger

Matt Gremlich und Freunde sind am Bahnhof Winterthur aktiv.

erf-medien.ch

Nächstenliebe ganz praktisch – «Pfuusbus»

Nicht nur ein Dach über dem Kopf und Essen, sondern auch Gemeinschaft

erf-medien.ch

«Family FIPS», das neue Kinderheft

Für Kinder zwischen drei und sieben Jahren

erf-medien.ch

PraiseCamp 2018 will Jugendliche zum Beten motivieren

Beten ist ein zentraler Teil des christlichen Glaubens.

erf-medien.ch

Psalm 23 – Güte und Liebe für den Rest des Lebens

Diese beiden werden David für den Rest des Lebens begleiten.

 7 bis 12 von 150  [ <<  1 2 3 4 5  >> ]