Anzeige

Glauben entdecken: Den Menschen der eigenen Stadt etwas Gutes tun

Seit gestern Sonntag läuft in Zürich und Schaffhausen die Aktionswoche «Love in Action», welche bis 23. Juni dauert und von verschiedenen christlichen Kirchen und Werken getragen wird. Mit verschiedenen Aktion tun Christen auf praktische Weise anderen Menschen etwas Gutes. So soll die Liebe Gottes erfahrbar gemacht werden. Wir sprachen mit Stephan Ramp, Koordinator von «Love in Action» in Zürich.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Worum geht es bei Auffahrt?

Antworten dazu von Passanten

erf-medien.ch

180° anders – Koni Schwarz

Vom Pizzakurier zum Kirchengründer

erf-medien.ch

Nützlich trotz Versagen

Wenn ein Freund in einer Gletscherspalte verschwindet.

erf-medien.ch

Gebetshaus Augsburg – Ein Leben für das Gebet

Wir sprachen mit Johannes Hartl, dem Gründer und Leiter des Gebetshauses.

erf-medien.ch

Was feiern wir an Ostern?

Das wollten wir von Passanten wissen.

erf-medien.ch

Beten ist mehr als bloss ein Selbstgespräch

Johannes Hartl ist Gründer und Leiter des Gebetshauses Augsburg.

 7 bis 12 von 150  [ <<  1 2 3 4 5  >> ]