Anzeige

Glauben entdecken: Den Menschen der eigenen Stadt etwas Gutes tun

Seit gestern Sonntag läuft in Zürich und Schaffhausen die Aktionswoche «Love in Action», welche bis 23. Juni dauert und von verschiedenen christlichen Kirchen und Werken getragen wird. Mit verschiedenen Aktion tun Christen auf praktische Weise anderen Menschen etwas Gutes. So soll die Liebe Gottes erfahrbar gemacht werden. Wir sprachen mit Stephan Ramp, Koordinator von «Love in Action» in Zürich.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Beten ist mehr als bloss ein Selbstgespräch

Johannes Hartl ist Gründer und Leiter des Gebetshauses Augsburg.

erf-medien.ch

Das ABC des christlichen Glaubens: A wie Abendmahl

Eine Erinnerungsfeier an den Tod von Jesus am Kreuz

erf-medien.ch

«Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern»

Wieso sollte Vergebung wichtig sein für unser Leben?

erf-medien.ch

Maria Magdalena – Prostituierte, Ehefrau von Jesus oder Jüngerin?

Wir fragten zwei Frauen, wie sie Maria Magdalena sehen.

erf-medien.ch

Ein niederschwelliger Zugang zu Seelsorge

Das wollen die beiden Seelsorger Doris Bürki und Rolf Germann anbieten.

erf-medien.ch

«Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit»

Das Schlusswort des Unser Vater

 13 bis 18 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]