Anzeige

Glauben entdecken: Christliche YouTuber sind in der Schweiz Pioniere

Mit Online-Videos präsent sein: Es gibt durchaus Menschen, die gerne YouTuber sein möchten. Einen eigenen Kanal auf YouTube zu haben und möglichst viele Menschen mit seinen Videos zu erreichen scheint attraktiv zu sein.
 
Eine eigene Plattform auf YouTube zu eröffnen ist das eine, langfristig damit erfolgreich zu sein das andere. Denn mit der Pflege eines solchen Kanals ist viel Zeit, Arbeit und Geld verbunden. Das müssen auch die ersten christlichen YouTuber in der Schweiz feststellen. Wir sprachen mit den Machern der Kanäle «Christchindli» und «Pfarrerstöchter».

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Gottes exklusive Parfümmischung

Auch Gott hat ein Parfüm.

erf-medien.ch

Der Weg des Abfalls: Recycling, zum Zweiten

«Keller Recycling» in Hinwil ZH bietet über 30 Sammelstationen an.

erf-medien.ch

Ein Kuss unter Freunden

Im Neuen Testament gibt es den Ausdruck «Heiliger Kuss».

erf-medien.ch

Religionslehrer nutzt YouTube

Religionsunterricht muss nicht langweilig, sondern kann modern sein.

erf-medien.ch

Iranischer Ex-Muslim bezeugt Jesus

Früher Ausbildner in der iranischen Revolutionsarmee, heute Zeuge für Jesus.

erf-medien.ch

«Lebst du schon oder rennst du noch?»

Pflegefachfrau Ursula Mettler kennt diese Frage selber nur zu gut.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]