Anzeige

Bluesfestival Baden: Wie der Blues in den Gottesdienst kommt

Das Bluesfestival Baden ist in vollem Gang, es dauert noch bis Samstag 27. Mai. Am Sonntag findet anschliessend in der reformierten Kirche ein Blues-Gottesdienst statt, welcher Blues und Kirche kombiniert.
 
Zu hören sein wird dort unter anderem Gitarrist Patrick Schneider. Er bezeichnet den Blues als eine Art Hilfe zur Lebensbewältigung, man singt über Themen, welche einem im Leben beschäftigen.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Gebetshäuser: Orte für Gott- und Ruhesuchende

Wir stellen zwei solcher Häuser vor.

erf-medien.ch

Was bleibt, wenn ich sterbe?

Eine grundlegende Frage

erf-medien.ch

«Life Storys 3»: Lebensgeschichten geprägt von den besten Werten

Das neue Buch von ERF Medien

erf-medien.ch

Gipfelkonzert: Mit dem Alphorn auf den Viertausender

Seine eigene Art, um das neue Album zu feiern.

erf-medien.ch

Liebe deinen Nächsten – und sich selber?

Wir fragten Pfarrer Fredy Staub.

erf-medien.ch

Bluesfestival Baden: Wie der Blues in den Gottesdienst kommt

Am 28. Mai Blues-Gottesdienst in Baden

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]