Anzeige

Freizeit: Sturm auf die Kirschen

Mittags läutet die tiefste Glocke der Kirche St. Michael und später rennen Erwachsene mit 8 Meter langen Leitern durch die Zuger Altstadt: Das sind untrügliche Zeichen dafür, dass wieder der «Chriesisturm» begonnen hat. 2008 und 2009 wurde nämlich in Zug eine Tradition aus dem 18. Jahrhundert wiederbelebt, allerdings in abgeänderter Form. Was es mit diesem dem Kanton Zug eigenen Volksfest auf sich hat, erzählt uns «Chriesiforscher» Ueli Kleeb.

Weitere "Freizeit" Beiträge

erf-medien.ch

Tolle Bühnenshow und viele Attraktionen

An der KidsParty von Adonia

erf-medien.ch

Hitzesommer – Haben Bienen Durst?

Macht der Sommer die Biene schlapp?

erf-medien.ch

Ein Fuchs im Haus – und er kommt immer wieder

Ein Zoologe gibt Auskunft

erf-medien.ch

Was braucht es für das "perfekte Festival"?

Gute Stimmung? Sonnenschein? Freunde? Was braucht's, das es gelingt?

erf-medien.ch

Das etwas andere Open-Air-Kino

In Lützelflüh im Emmental

erf-medien.ch

Cool bleiben wenn's heiss wird

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]