Anzeige

Freizeit: Sturm auf die Kirschen

Mittags läutet die tiefste Glocke der Kirche St. Michael und später rennen Erwachsene mit 8 Meter langen Leitern durch die Zuger Altstadt: Das sind untrügliche Zeichen dafür, dass wieder der «Chriesisturm» begonnen hat. 2008 und 2009 wurde nämlich in Zug eine Tradition aus dem 18. Jahrhundert wiederbelebt, allerdings in abgeänderter Form. Was es mit diesem dem Kanton Zug eigenen Volksfest auf sich hat, erzählt uns «Chriesiforscher» Ueli Kleeb.

Weitere "Freizeit" Beiträge

erf-medien.ch

Musikschule von Kleinkind bis Senior

Für das Lernen eines neuen Musikinstruments gibt es fast keine Altersbegrenzung.

erf-medien.ch

Adventskalender selber basteln

Ist persönlicher als einen fertigen Kalender kaufen.

erf-medien.ch

Konzerterlebnis mit Ensemble Animato und David Phelps

Am 12. und 13. Januar 2019 in Bern

erf-medien.ch

(Aus-)Leihen ist besser als alles kaufen

«Pumpipumpe» ist eine (Aus-)Leih-Plattform.

erf-medien.ch

Alltagsroutine mit neuen Herausforderungen durchbrechen

Das Buch «The Big Book of Challenges» bietet 100 Idee dazu.

erf-medien.ch

Vorbereiten auf die Skisaison: Los geht's

Bewegt in den Winter

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]