Logo

Musikschule von Kleinkind bis Senior

Für das Lernen eines neuen Musikinstruments gibt es fast keine Altersbegrenzung.
Die Freude am Musizieren  |  (c) 123rf
15.11.2018
Für das Lernen eines neuen Musikinstruments gibt es fast keine Altersbegrenzung.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Freizeit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Joerg Bohler ist Musiklehrer und Leiter der Musikschule Hug in Zürich. Das Spektrum seiner Kundinnen und Kunden reicht von Kleinkindern bis Senioren. Bohler ist nämlich überzeugt, dass man nie zu alt ist, um etwas Neues in Angriff zu nehmen. Für das Lernen eines neuen Musikinstruments sieht er fast keine Altersbegrenzung. Wichtig sei, dass das Instrument Freude bereite und man die Finger bewegen könne.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page 4 Keller Meier Gartengestaltung
Anzeige