Anzeige

Freizeit: Spass mit dem rollenden Brett

Ein Brett, zwei Achsen, vier Räder: Das ist das einfache Konstruktionsprinzip eines Skateboards. Um mit den weichen Rädern auf dem harten Teer gekonnt herumzukurven und auch noch ausgefeilte Kunststückchen zu machen, braucht es allerdings Übung und Heftpflaster.
 
Der heutige internationale «Geh-Skateboarden-Tag» will blutige Anfänger und Vollprofis dazu motivieren, sich (wieder mal) ein rollendes Brett zu schnappen.

Stichwörter

Weitere "Freizeit" Beiträge

erf-medien.ch

Bademeister mit Leidenschaft erzählt

Letzte Vorbereitungen vor dem Saisonstart

erf-medien.ch

Lego-Bauten in Überdimensionen

Zum Beispiel ein Elefant aus 270 000 Lego-Steinen

erf-medien.ch

Die sechs Sammlertypen der Panini-Bilder

Von Ultra-Gemütlichen, Fanatikern und Familienvätern

erf-medien.ch

Zu Besuch bei einem Amateurfunker

Schon seit klein auf ist er begeistert für Technik und Elektronik.

erf-medien.ch

«boyzaround», das neue Tanzangebot vom Blauen Kreuz

Für Jungs und junge Männer zwischen 8 und 20 Jahren

erf-medien.ch

Blessed bietet neu fair produzierte Sportbekleidung

Ein Sport-T-Shirt für Frauen und Männer

 13 bis 18 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]