Anzeige

us em Läbe: Die alte Frau und das Trotzdem-Lächeln

Nach einem Blues-Gottesdienst kam eine ältere Dame zu mir. Sie bedankte sich bei mir für die guten Gedanken und stelle mir eine Frage, die mich nachdenklich machte: «Wie kann man jemanden anlächeln, wenn man ganz alleine ist?» Ich erwiderte, ich sei überzeugt davon , dass man auch die Frau an der Supermarktkasse, den Buschauffeur oder sonst jemanden anlächeln könne. Trotzdem lächeln oder gar lachen bedeutet, etwas Gutes zu tun und darauf zu vertrauen, dass der Friede von Gott mich erreicht. – Von Reto Nägelin

Weitere "us em Läbe" Beiträge

erf-medien.ch

«Ich ha dich gern», sagt Gott

Das ist eine aktive Formulierung und eine umfassende Zusage.

erf-medien.ch

Feuerwehrmann mitten im Sturm

Bei einem Männerabend erzählt ein Feuerwehrmann von seiner Arbeit.

erf-medien.ch

Erwachsenes Kind von Gott

Kind von Gott – welche Art Kind denn?

erf-medien.ch

Was macht Noah im Paradies?

Wie ein Versehen doch noch sein Gutes hatte.

erf-medien.ch

In der Krise Gott sein lassen

In Glaubenskrisen kann es ganz gut sein, Gott einfach mal sein zu lassen.

erf-medien.ch

Die alte Frau und das Trotzdem-Lächeln

Lächeln trotz allem bedeutet, etwas Gutes zu tun.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]