Anzeige

Werte: Den Körper lieben, so wie er ist

Die Bloggerin Morena Diaz beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Mode und Schönheit. Nun hat sie das Buch «Love your Body und schliesse Frieden mit dir selbst» veröffentlicht. Sie erklärt, bei der «Body Positivity»-Bewegung gehe es darum, den eigenen Körper akzeptieren zu lernen und ein positives Körpergefühl und ein positives Körperbild zu entwickeln – und darum, dass man auch die Körper von anderen Menschen toleriert.
 
Dass ihr dieses Thema am Herzen liegt, kommt nicht von ungefähr. Früher fand sie ihren Köper nicht schön, verfiel dem Fitnesswahn und entwickelte eine Essstörung. Irgendwann fing sie an, Schönheitsideale zu hinterfragen, und machte sich bewusst, dass sie Schönheitsindustrie ja schliesslich Geld generieren will.

Weitere "Werte" Beiträge

erf-medien.ch

Den Körper lieben, so wie er ist

Früher fand Bloggerin Morena Diaz ihren Körper nicht schön.

erf-medien.ch

Leben teilen: Erweiterte statt Kleinfamilie

Mit anderen Menschen eine Wohngemeinschaft bilden.

erf-medien.ch

Die 10 Besten entdecken – Leben statt töten

Nah am Leben – praktische Tipps für einen gelebten Glauben

erf-medien.ch

«Ehre wem (keine) Ehre gebührt»

Ehre geht weiter als Respekt.

erf-medien.ch

Ein Jahr lang Verzicht auf Kleiderkauf

Das herausfordernde Experiment von Redaktorin Melanie Beetschen.

erf-medien.ch

So durchlebt eine Minimalistin die Adventszeit

Von der Kunst des Weglassens»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]