Anzeige

Music News: The Souls bevorzugen stetiges statt schnelles Wachstum

Vom Juni bis September sind jeweils freitags Künstlerinterviews vom «Radio Life Channel Festival-Sommer» zu hören.
 
Am Uphill Festival in Heiligenschwendi waren auch The Souls zu hören, eine sechsköpfige Band aus Thun. Sie musizieren bereits seit zehn Jahren zusammen, früher als «Undiscovered Souls». Unter dem alten Namen veröffentlichten sie 3 EPs. Dann ging das Sextett nach Los Angeles, wo die Band ihr Debütalbum aufnahm und ihren Namen änderte.
 
Die Jungs ziehen ein stetiges Wachstum dem schnellen vor: Beständigkeit statt heisse Luft. Und nach all den Jahren kennt man sich mittlerweile. Wenn jemand Abstand braucht, wird ihm dieser auch gewährt – wenigstens für ein paar Minuten.



Weitere "Music News" Beiträge

erf-medien.ch

Springtime Festival 2018: JackSayFree mit Pre-Show-Party

Der 1. Juni lässt die Herzen von Musikfans höher schlagen.

erf-medien.ch

Springtime Festival 2018: Mit Social Club Misfits und Britt Nicole

Der 1. Juni lässt die Herzen von Musikfans höher schlagen.

erf-medien.ch

Heavenstage Festival 2018: Top-Bands zum 10-jährigen Jubiläum

Vom 17. bis 19. August 2018 wird im Zürcher Weinland gefeiert.

erf-medien.ch

Jordan Feliz | Rush of Fools | Ryan Stevenson

Im Frühling darf mit neuen Alben von Feliz und Stevenson gerechnet werden.

erf-medien.ch

Neue Alben von Michael W. Smith und den Social Club Misfits

Michael W. Smith denkt noch lange nicht ans Aufhören.

erf-medien.ch

Wer bei den 60. Grammy Awards gewonnen hat

Hillsong Worship, Cece Winans, Zach Williamns

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]