Anzeige

Music News: The Souls bevorzugen stetiges statt schnelles Wachstum

Vom Juni bis September sind jeweils freitags Künstlerinterviews vom «Radio Life Channel Festival-Sommer» zu hören.
 
Am Uphill Festival in Heiligenschwendi waren auch The Souls zu hören, eine sechsköpfige Band aus Thun. Sie musizieren bereits seit zehn Jahren zusammen, früher als «Undiscovered Souls». Unter dem alten Namen veröffentlichten sie 3 EPs. Dann ging das Sextett nach Los Angeles, wo die Band ihr Debütalbum aufnahm und ihren Namen änderte.
 
Die Jungs ziehen ein stetiges Wachstum dem schnellen vor: Beständigkeit statt heisse Luft. Und nach all den Jahren kennt man sich mittlerweile. Wenn jemand Abstand braucht, wird ihm dieser auch gewährt – wenigstens für ein paar Minuten.



Weitere "Music News" Beiträge

erf-medien.ch

Jonathan Ogden, Kreativgenie aus Manchester mit neuer EP

«Summer» vergoldet uns den Herbst.

erf-medien.ch

Neuer Hit von Love & The Outcome

«If I Don't Have You» ist gewohnt eingängig und poppig.

erf-medien.ch

US-Benefiz-Konzert «Night Of Hope» mit den grössten Stars

Ein Gipfeltreffen der christlichen Musikszene

erf-medien.ch

Live im Studio: Toby Meyer mit seinem neuen Album

«Freiheit – mini Gschicht mit Gott»

erf-medien.ch

Live im Studio: Musiker und Produzent «Unique»

Unique komponiert, produziert, nimmt auf und mischt.

erf-medien.ch

«Shine Like Gold»: Song zugunsten von Hurrikanopfern

Ein gemeinsames Projekt von Switchfoot und Lifehouse

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]