Anzeige

Album der Woche: «Original Love» von Christafari – «Love Supreme»

Christafari haben sich 1990 formiert und seither die Botschaft von Jesus Christus in die Reggae-Welt transportiert wie keine andere Band. Sie sehen sich selbst als «Musicianairies», als Missionare, die der Welt die Gute Nachricht verpackt in Reggae-Songs bringen. Das machen sie sehr überzeugend, ihr Sound ist authentisch und über die Jahre auch gereift.
 
So kling das neue Christafari-Album «Original Love» echt, lebensfreudig und lässt das Herz jedes Reggae-Fans höher schlagen. Am diesjährigen Heavenstage Festival, welches vom 17. bis 19. August in Flaach ZH stattfindet, treten Christafari mit ihren neuen Songs im Gepäck auf.





Weitere "Album der Woche" Beiträge

erf-medien.ch

«The Things We've Been Afraid To Say» von Tenth Avenue North – Stark und ermutigend

Die sechs Songs behandeln heikle Themen.

erf-medien.ch

«Kosmos» von William Matthews – Newcomer auf Life Channel

Wunderschönes und melancholisches Werk mit viel Tiefgang

erf-medien.ch

«Kosmos» von William Matthews – «Kosmos»

Wunderschönes und melancholisches Werk mit viel Tiefgang

erf-medien.ch

«Native Tongue» von Switchfoot – «All I Need»

Nach einer längeren Pause lässt die Band wieder von sich hören.

erf-medien.ch

«Native Tongue» von Switchfoot – Erfreuliches Lebenszeichen

Nach einer längeren Pause lässt die Band wieder von sich hören.

erf-medien.ch

«Burn The Ships» von For King & Country – «God Only Knows»

Vier Jahre sind seit dem letzten Album vergangen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]