Anzeige

Album der Woche: «Into The Wild» von Manic Drive – Funk-Elektropop-Dance-Fusion aus Kanada

«Manic Drive» besteht aus den Brüdern Michael und Shawn Cavallo aus Toronto, Kanada. Mit «Into The Wild» liefern sie nach drei Jahren Pause ein weiteres Album ab. Und was für eines! Das Duo beweist noch mehr Gefühl für Funk und klingt reifer und grooviger als je zuvor.
 
«Into The Wild» sei eine Aufforderung, die Komfortzone zu verlassen und in unbekanntes Gefilde vorzustossen, sagen Manic Drive. Die beiden Brüder haben das selbst auch immer wieder getan: Sie starteten als Hardrock-Band und zeigen ihr Talent heute als Funk-Dance-Pop-Truppe, die ihresgleichen sucht.







Weitere "Album der Woche" Beiträge

erf-medien.ch

«Before The Sun Goes Down» von The New Respects – «Come As You Are»

Das Album strotzt vor Energie und guten Vibes.

erf-medien.ch

«Before The Sun Goes Down» von The New Respects – Strotzt vor Energie

Die Band besteht aus drei Geschwistern und einer Cousine.

erf-medien.ch

«Wide Open» von Austin French – «Why God»

Sein Musikstil kommt uns ziemlich bekannt vor.

erf-medien.ch

«Wide Open» von Austin French – Debüt und doch bekannt

Sein Musikstil kommt uns ziemlich bekannt vor.

erf-medien.ch

«The In Between» von Trinity – Hörbare US-amerikanische CCM-Einflüsse

Ein ganz spezielles Album für die Band

erf-medien.ch

«The In Between» von Trinity – Neue Songs im Gepäck

Ein ganz spezielles Album für die Band

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]