Anzeige

Fragen & Wissen: Zecken – Pfadi-Lager im Hochrisikogebiet

Hunderte Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind derzeit im «Sola» (Sommerlager) unterwegs und schwärmen durch die Wälder. Besonders beliebt ist das Berner Seeland.
 
Ausgerechnet dort sind die Zecken aber besonders aktiv und es droht die gefährliche Meningoenzephalitis FMSE. Wie gehen die Pfadfinder mit der Gefahr durch Zeckenstiche um?

Weitere "Fragen & Wissen" Beiträge

erf-medien.ch

Was tun wenn jemand zusammenbricht?

Das fragten wir sowohl Passanten als auch einen Arzt.

erf-medien.ch

Wie ein Tag eines Jägers aussieht

Das erzählt uns Jäger und Jagdaufseher Hans Peter Fäh

erf-medien.ch

Unfall mit Waldtieren: Ein Fall für den Jäger

Allein im Kanton Zürich passiert dies rund 4500 Mal.

erf-medien.ch

Nach dem Hitzesommer der Kälteschock?

Das fragten wir einen Wetterschmöcker und einen Meteorologen.

erf-medien.ch

Wenn Wildtiere Schaden anrichten

Beispielsweise bei einem Feld eines Bauern

erf-medien.ch

Die Aufgaben eines Jägers

Beispielsweise rücken sie bei Wildunfällen aus.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]