Anzeige

Fragen & Wissen: Wie entsteht schwarzer Knoblauch?

Schwarzer Knoblauch sieht äusserlich aus wie ein weisser. Erst wenn man ihn schält, offenbart er sein dunkles Inneres. Eigentlich ist er ein normaler Knoblauch, der jedoch mehrere Tage oder Wochen lang bei hoher Luftfeuchtigkeit und hoher Temperatur fermentiert wird. Während dieses Prozesses wird er dann schwarz.
 
Nach der Fermentation besitzt der schwarze Knoblauch ein süsslicheres Aroma, ist weich und hat keinen typisch kräftigen Knoblauchgeschmack mehr. Trotzdem ist er ebenso gesund wie die weisse Variante.
 
Heini Schwarzenbach von Schwarzenbach Kolonialwaren Zürich erzählt uns noch mehr darüber.

Weitere "Fragen & Wissen" Beiträge

erf-medien.ch

Vergessene Mundartwörter: «boosge» und «schürgge»

Dazu Hans-Peter Schifferle, Chefredaktor des Idiotikons

erf-medien.ch

Vergessene Mundartwörter «guslä», «allwäg» und «spoitze»

Dazu Hans-Peter Schifferle, Chefredaktor des Idiotikons

erf-medien.ch

Wie schwierige Kinderfragen beantworten?

Kinder nehmen Geschichten aus der Bibel anders auf als Erwachsene.

erf-medien.ch

Prothesen aus dem 3D-Drucker

Projekt «Give a Hand» von Simon Litschi

erf-medien.ch

Unterwegs mit Trüffelhund Lenny

Wer sucht, der findet!

erf-medien.ch

Wie Marroni professionell zubereitet werden

Kurt Mersiovsky hantiert seit über 40 Jahren mit Marroni.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]