Anzeige

Fragen & Wissen: Was hinter der Frühlingsmüdigkeit steckt

Draussen ist es sonnig und warm, der Frühling zeigt sich von seiner schönen Seite – und trotzdem ist man müde und irgendwie antriebslos. Dieses Phänomen wird als Frühlingsmüdigkeit bezeichnet.
 
Darüber sprachen wir mit dem Hausarzt und Psychosomatiker Ruedi Brodbeck. Frühlingsmüdigkeit im Sinne einer definierten Krankheit gäbe es zwar nicht, doch er bestätigt, dass im Frühling besonders viele Menschen müde sind. Im Beitrag nennt er Gründe dafür.

Weitere "Fragen & Wissen" Beiträge

erf-medien.ch

Zecken – Pfadi-Lager im Hochrisikogebiet

Im Berner Seeland sind die Zecken besonders aktiv.

erf-medien.ch

Auto, fertig, los – motorisiert in die Ferien

Bei Ferien mit dem Auto gibt es ein paar Dinge zu beachten.

erf-medien.ch

Schulsysteme in der Schweiz – Homeschooling

Wenn Kinder zuhause unterrichtet werden.

erf-medien.ch

Schulsysteme in der Schweiz – Volksschule

Rund 95 Prozent der Schweizer Kinder besuchen die Volksschule.

erf-medien.ch

Schulsysteme in der Schweiz – Privatschule Montessori

Grundgedanke der Montessoripädagogik: «Hilf mir, es selbst zu tun».

erf-medien.ch

Start in den Kindergarten – Anforderungen an die Kinder

Ein gewisser Grad an Selbständigkeit ist wichtig.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]