Anzeige

Thema der Woche: Tiere und ihr Winterschlaf – Igel

Serie «Tiere und ihr Winterschlaf»
Gewisse Säugetier- und Vogelarten halten während der kalten Jahreszeit ihren Winterschlaf, der mehrere Monate dauert. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie ohne Pausen schlafen: längere Ruhephasen wechseln sich mit kurzen Wachphasen ab. Während für einige Tierarten wie Fledermäuse oder Siebenschläfer der Winterschlaf überlebenswichtig ist, können andere wie Dachse und Hamster ohne auskommen.

Im Mittelland dauert der Winterschlaf der Igel von November bis Ende März. Sie essen gerne Würmer, Käfer und Raupen, welche in der kalten Jahreszeit nicht mehr vorhanden sind. Ein triftiger Grund also für die stachligen Tiere Winterschlaf zu halten. Wie dieser Schlaf aussieht, erzählt uns Simon Steinemann, Geschäftsführer des Igelzentrums Zürich.

Weitere "Fragen & Wissen" Beiträge

erf-medien.ch

Vor 26 Jahren wurde das erste SMS gesendet

Seither sind Abermilliarden von Kurznachrichten verschickt worden.

erf-medien.ch

Seit wann feiern wir die Adventszeit?

Das erklärt uns der reformierte Pfarrer Paul Kleiner.

erf-medien.ch

Warum feiern wir die Adventszeit?

Das erklärt uns der reformierte Pfarrer Paul Kleiner.

erf-medien.ch

Thanksgiving – Ein Fest der Gemeinschaft und Dankbarkeit

Thanksgiving ist mehr als Truthahn, Cranberries und Marshmallows.

erf-medien.ch

Endlich wieder in Ruhe schlafen

Ein Wunsch von Eltern von Babys und Kleinkindern

erf-medien.ch

Der Herbsttyp – Ein Wunder der Natur

Kastanienbraune oder kupferrote Haare, oranger Hautunterton.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]