Logo

Junge Flüchtlinge integrieren – zwischen Nächstenliebe und Herausforderung

Radio
Life Channel
13.06.2018
In der Schweiz leben ungefähr 5000 minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Serie: Flüchtlinge
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Über 60 000 von ihnen sind ohne Familie unterwegs, obwohl sie noch nicht einmal volljährig sind. In der Schweiz leben ungefähr 5000 minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge. Und diese brauchen ganz spezielle Unterstützung in ihrer persönlichen Entwicklung, dem Verarbeiten von traumatischen Erlebnissen und dem Einleben in einer neuen Kultur.
 
Eveline und Martin Hunziker haben sich diesen Herausforderungen gestellt und junge Flüchtlinge in ihre Familie aufgenommen – aus innerer Überzeugung und christlicher Nächstenliebe. Zusammen mit Stefan Burckhardt (Mitglied Vorbereitungsteam Flüchtlingssonntag 2018) berichten sie von ihren Erfahrungen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Anzeige
Zypern | Half Page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Flüchtlinge in die Berufswelt integrieren

«HandsOn» der Heilsarmee bietet Ausbildung und Arbeitserfahrung.

Plakate und Schwimmkurse für Flüchtlinge

Nicht alle von ihnen können schwimmen und unterschätzen das Wasser.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten