Logo

Braucht die Schweiz ein Pflegekommando?

Die Corona-Pandemie bringt das Schweizer Gesundheitswesen an seine Grenzen. Im Bundeshaus kommt nun die Frage auf, ob es eine Art Pflegekommando der Armee braucht. Ein solches soll in den Spitäler aushelfen oder gar ein eigenes Spital betreiben. So könnten künftig die zivilen Dienste entlastet werden. Aus dem Bundeshaus berichtet Dominik Meienberg.
07.01.2022
 
In diesem Beitrag
Format: Bundeshaus

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Corona-Pandemie bringt das Schweizer Gesundheitswesen an seine Grenzen. Im Bundeshaus kommt nun die Frage auf, ob es eine Art Pflegekommando der Armee braucht. Ein solches soll in den Spitäler aushelfen oder gar ein eigenes Spital betreiben. So könnten künftig die zivilen Dienste entlastet werden. Aus dem Bundeshaus berichtet Dominik Meienberg.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Celine Hales | vorher | Mobile Rectangle
Nacht des Glaubens | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
weiterlesen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch