Logo

Hans Küng – Ein Theologe, der die Welt veränderte

Radio
Life Channel
Hans Küng 2011 | (c) UNED/Wikipedia
07.04.2021
Ein Nachruf
 
In diesem Beitrag
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der bekannte katholische Theologe Hans Küng starb gestern 93-jährig in Tübingen. Er galt als einer der bekanntesten Kirchenkritiker.

Der Vatikan entzog ihm 1979 die Lehrerlaubnis für die römisch-katholische Kirche. Erwin Koller, ebenfalls katholischer Theologe, war damals neuer Redaktionsleiter beim Schweizer Fernsehen und nahm mit Küng eine Sendung auf.

Dies war der Startpunkt für die Freundschaft dieser beiden Männer. Koller blickt in diesem Beitrag auf das Wirken von Küng zurück.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Willow | Preis bis April | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Einsatz für die Ärmsten in Serbien

Paul Koller von «Hoffnung statt Armut» erzählt.

Dankbarkeit und Gastfreundschaft in Serbien

Die Hilfsorganisation «Hoffnung statt Armut» setzt sich für Arme in Serbien ein.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten