Logo

500 Jahre Reformation – Was bleibt vom Erbe Luthers?

Radio
Life Channel
(c) 123rf
27.04.2017
Wo ist heute in Kirche und Gesellschaft Erneuerung nötig?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

500 Jahre ist es her, seitdem der ehemalige Augustinermönch und spätere Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlichte und gegen die Auswüchse der damaligen katholischen Staatskirche protestierte. Mit diesem Ereignis wurde die Reformation eingeleitet. Schwerpunkte: Freiheit in Christus, Förderung der Eigenverantwortung, ein neues Gottesbild und der Zugang aller Menschen zum Wort Gottes.

Was ist von Luthers Erbe geblieben? Wem gehört die Reformation? Wo ist heute in Kirche und Gesellschaft Erneuerung nötig? Und was soll das Reformationsjubiläum auslösen? Wir trafen Margot Kässmann in der altehrwürdigen Zwinglistube und sprachen mit ihr über diese Fragen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Compasssion | Half Page
Anzeige
Mutig und frei | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Verein «500 Jahre Zürcher Reformation» verabschiedet sich von Zwingli

Mit Michel Müller, Vereins- und Kirchenratspräsident, blicken wir auf das Langzeitfestival zurück.

Die Reformation ist mehr als Zwingli und Zürich

Die beiden Historiker Peter Niederhäuser und Regula Schmid Keeling haben mit «Querblicke – Zürcher Reformationsgeschichten» ein Buch herausgegeben, welches die Refomation aus anderen Perspektiven zeigt.

Reformation – eine Zwischenbilanz

Mit dem Zwingli-Spezialisten und Kirchenhistoriker Peter Opitz
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten