Logo

Der «antenne» auf der Spur

antenne wird überprüft
(c) Stämpfli AG
22.08.2017
Die Stationen ihrer Produktion
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wenn Sie die neue «antenne» im Briefkasten haben, sind wir bereits einige Ausgaben weiter. Denn von den ersten Sätzen auf weissem Papier, bis zum fertig gestalteten und gedruckten Exemplar, durchläuft die «antenne» einige Stationen.

Themensuche:
In einer grossen Sitzung bespricht das Redaktionsteam, was im Zentrum der «antenne»-Ausgaben des nächsten Jahres stehen soll.

Der Inhalt entsteht:
Autoren und Autorinnen befassen sich mit dem Thema und hauen kräftig in die Tasten.

Wir möchten unser Medienmagazin in Händen halten:
Nun werden die grossen Maschinen angeworfen. Die «antenne» wird gedruckt.

Fehler unerwünscht:
Zurück bei uns, liest die Lektorin alle Texte nochmals durch und korrigiert allfällige Fehler. Nun geht es einige Male zwischen «P+S Werbung AG» und dem Lektorat hin und her, bis wirklich alles stimmt.

Fürs Auge:
Nicht nur beim Essen spielt das Auge eine Rolle. Auch bei unserem Magazin ist es uns wichtig, dass die Inhalte schön aufgemacht sind. Darum lassen wir die «antenne» bei «P+S Werbung AG» gestalten.

… Und das Druckerzeugnis einer strengen Kontrolle unterzogen.

Weiter geht’s zum Versand.

Lesen und Geniessen
Zum Schluss liegt der Ball nun bei Ihnen. Darin lesen dürfen Sie selbst!

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Zypern 22 | Half Page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch