(c) 123rf

Der Wert von Senioren

Dazu Berufs- und Lebenscoach Andreas Räber
 
Publiziert: 16.09.2017

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Lebenserwartung hat in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen, zugleich hat sich damit die Bevölkerungsstruktur verändert: immer mehr ältere Menschen, dafür immer weniger junge. Im Zusammenhang mit der Diskussion um die AHV stehen oft die Kosten im Vordergrund, die Senioren an sich gehen jedoch vergessen.

Berufs- und Lebenscoach Andreas Räber weist darauf hin, dass wir bei Senioren den heutigen Zustand und das Äussere sehen, aber all die Ansammlung ihrer Kompetenzen gar nicht kennen. Denn von ihnen könne man lernen, so Räber.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Agentur C Juni l Mobile Rectangle
Zerosirup l Mobile Rectangle
Kultour Douro 2 l Mobile Rectangle
Keller & Meier Paket 3 l Mobile Rectangle
LIO Sommercamps l Mobile Rectangle
Beutter Küchen l Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
Agentur C Juni l Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Zerosirup l Half Page
Anzeige
Agentur C Juni l Half Page
Zerosirup l Half Page
Erbrechtsanlass ERF | Half Page
LIO Sommercamps l Half Page
Keller & Meier Paket 3 l Half Page
Kultour Douro 2 l Half Page
Beutter Küchen l Half Page
Anzeige
Kultour Douro 2 l Billboard
Erbrechtsanlass ERF | Billboard
LIO Sommercamps l Billboard
Prosperita l Billboard
FCF 2024 l Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo