Logo

Unser Vater – ein unverschämtes Gebet

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
14.01.2016
Ist es nicht unverschämt, so intim zu beten?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Thema: Gebet
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Unser Vater ist wohl das bekannteste Gebet der Welt. Was aber tun wir eigentlich, wenn wir dieses Gebet sprechen? Ist es nicht unverschämt, so intim zu beten? Ist es nicht unverantwortlich, uns mit diesem Gebet Gott so radikal auszuliefern?
 
Pfarrer Willi Honegger hat sich über Jahre mit diesem «unverschämten» Gebet beschäftigt. In einem Buch verknüpft er jede einzelne Bitte mit unserer Zeit.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Wir sind da | Mobile Rectangle
Anzeige
Lütz | Half Page
Anzeige
Wir sind da | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Unser Vater

Dieses Gebet von Jesus ist immer noch aktuell.

«Unser Vater» in Gemälden

Ein leidenschaftlicher Künstler, der an Krebs leidet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten