Anzeige
Windkraftwerk im Jura | (c) www.juvent.chWindkraftwerk im Jura | (c) www.juvent.ch

Zoom: Energiestrategie zwischen Umweltschutz und Versorgungssicherheit

Am 21. Mai stimmen wir über das neue Energiegesetz ab. Seit einigen Jahren arbeitet das zuständige Bundesamt (UVEK) an der Energiestrategie 2050. Diese soll sicherstellen, dass die Stromversorgung auch langfristig gewährleistet ist. Kernpunkte sind die Energieeffizienz (Verbrauch senken), die Förderung erneuerbarer Energien (Sonne, Wasser, Wind) und der schrittweise Ausstieg aus der Kernenergie.
 
Nach der Ablehnung der Atomausstiegs-Initiative im November 2016 haben rechtsbürgerliche Kreise das Referendum ergriffen. Sie befürchten zu hohe Kosten, einen Vorschriftendschungel und die Verschandelung des Landschaftsbildes.
 
In der Sendung diskutieren EVP-Nationalrätin Maja Ingold (pro) und EDU-Parteipräsident Hans Moser (kontra) über die Energiestrategie und ihre Auswirkungen.

Hans Moser und Maja IngoldHans Moser (EDU) und Maja Ingold (EVP)

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Energiestrategie zwischen Umweltschutz und Versorgungssicherheit

Am 21. Mai stimmen wir über das neue Energiegesetz ab.

erf-medien.ch

600 Jahre Bruder Klaus

Ein ökumenischer Heiliger, der auch auf reformierter Seite geschätzt wird.

erf-medien.ch

Glaube – mit Risiken und Nebenwirkungen

Ein Gespräch mit der Lebensberaterin und Autorin Inge Tempelmann

erf-medien.ch

Wohin bewegen sich die Freikirchen in der Schweiz?

Ein Gespräch mit Max Schläpfer, dem Präsidenten des Freikirchenverbandes

erf-medien.ch

Evangelisation mit Überzeugung

Wie kann das Evangelium glaubwürdig weitergegeben werden?

erf-medien.ch

Überleben in der Medizin die Gierigsten?

Es stehen sich vier Interessengruppen gegenüber. Wer gewinnt am Schluss?

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]