Anzeige
Vater und Sohn im Gespräch | (c) 123rfVater und Sohn im Gespräch | (c) 123rf

Kompass: Mit Vertrauen erziehen

War es früher möglich, mit Strafen und anderen Druckmitteln wenigstens den äusseren Schein von Autorität und Respekt zu wahren, sehen sich Eltern, Erzieher oder Lehrer heute vor einem scheinbar unlösbaren Problem. Neue Erziehungsmodelle sind gefragt, der Büchermarkt wird geradezu davon überschwemmt.
 
Der Heilpädagoge und Erziehungsberater Heinz Etter plädiert für eine Vertrauensbeziehung als Quelle der Autorität. Er zeigt mit der Vertrauenspädagogik auf, wie Eltern Machtkämpfe in der Erziehung überwinden und ein Verhältnis des Vertrauens zu ihren Kindern aufbauen.
 
Dieses fürsorgliche Vertrauensverhältnis zwischen Leitendem und Geleitetem zieht sich seiner Meinung nach wie ein roter Faden nicht nur durch die Bibel, sondern auch durch die Schöpfung. Jesus selber bezeichnet sich als den Guten Hirten, dem seine Schafe vertrauensvoll folgen.

Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Mit Vertrauen erziehen

Eine Vertrauensbeziehung als Quelle der Autorität

erf-medien.ch

Luther – so war es wirklich

Was ist Legende, was reine Phantasie, was ist wahr und gut dokumentiert?

erf-medien.ch

Der richtige Umgang mit sozialen Medien

Soziale Medien haben viele Vorteile, bergen jedoch auch Gefahren.

erf-medien.ch

Licht & Schatten: Der gute Kampf des Glaubens

Wir müssen uns ständig auseinandersetzen, entscheiden, uns abgrenzen.

erf-medien.ch

Flüchtlinge und Hilfesuchende: Herausforderung und Chance

«Einen Flüchtling aufnehmen bedeutet Gott aufnehmen», so Papst Franziskus.

erf-medien.ch

Licht und Schatten: Am Glauben verzweifeln

Wie Torsten Hebel wieder unerwartet Gott begegnet.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]