Anzeige

In den Fussstapfen von Pfarrer Sieber

Christoph Zingg träumt davon Flight Attendant zu werden. Er reist in die USA um sein Englisch aufzubessern, doch dort nimmt sein Leben eine Kehrtwende. In New York fällt er den Entscheid Theologie zu studieren und verzichtet auf eine Swissair-Laufbahn.
 
Auf der Suche nach einer Pfarrstelle erhält der junge Theologe eine Postkarte, die ihm den Weg weist: Auf der Karte ist die Kirche von Bever im Abendlicht abgebildet. Wie vom Blitz getroffen weiss er: Da möchte ich Pfarrer sein. Die Stelle ist tatsächlich vakant, doch das Dorf sei zerstritten, heisst es. Einige Freunde raten ihm davon ab, doch Zingg entscheidet sich gegen die mahnenden Stimmen und übernimmt die Stelle. Ihm gelingt es, das Dorf zu versöhnen und mit tollen Projekten wie zum Beispiel einem Zirkus entsteht eine einzigartige Dorfgemeinschaft.
 
Alles scheint perfekt zu sein, doch eines Tages merkt er, dass etwas nicht stimmt. Die Diagnose: Krebs. Es folgen schwere Zeiten. Christoph Zingg bleibt jedoch engagiert und ist heute Gesamtleiter bei den Sozialwerken Pfarrer Sieber, wo er sich um die «Letzten» unserer Gesellschaft kümmert.
Mehr über die "Die 10 Besten" erfahren. Die 10 besten Werte, spricht 10 Gebote, die Türen für ein sinnvolles Leben öffnen



Weitere "Talk verpasst?" Beiträge

erf-medien.ch

In den Fussstapfen von Pfarrer Sieber

Christoph Zingg träumt von einer Karriere, doch es kommt ganz anders.

erf-medien.ch

Thierry Carrel – Hand ans Herz

Herzchirurg Thierry Carrel hat schon über 10 000 Herzen operiert.

erf-medien.ch

Mein Nachbar, der Asylant

Die massiven Flüchtlingsströme nach Europa sind ein medialer Dauerbrenner.

erf-medien.ch

Eckart von Hirschhausen – Humor heilt

Dr. Eckart von Hirschhausen weiss: «Lachen lindert Schmerzen.»

erf-medien.ch

Bewusst sterben – Bewusst leben

Mark Moser kennt keinen Tag ohne Schmerzen.

erf-medien.ch

KZ – Betroffene brechen ihr Schweigen

Shlomo Graber überlebte drei Konzentrationslager.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]