Besten Dank für Ihre Unterstützung!
 

Wir laden Sie auf eine Tasse Kaffee ein

Wer an der Bahnhofstrasse in Zürich flaniert und dabei in einem der schicken Cafés eine Tasse Kaffee trinken möchte, zahlt bis zu 6 Franken für das feine Getränk! So schnell kann das Geld im Portemonnaie seinen Besitzer wechseln.

Mit nur schon der Hälfte des Preises einer Tasse Kaffee an der Bahnhofstrasse könnte ERF Medien geholfen werden. Wenn 5000 Menschen ERF Medien täglich 3 Franken spenden, wäre der jährliche Spendenbedarf bereits gedeckt. Dieser beläuft sich im Jahr 2017 auf rund 5,5 Millionen Franken.

«Kaffeegeld», welches ERF Medien als Spenden erhalten, wird direkt in die vielfältigen Programme investiert. Damit produzieren die Macher von Radio Life Channel, von FENSTER ZUM SONNTAG-Talk und von unserer Website professionelle Sendungen und Beiträge mit guten Inhalten. Mit Beiträgen rund ums Christsein werden täglich rund 100 000 Menschen erreicht und können mit guten Botschaften inspiriert werden.

Es muss ja nicht gleich täglich das Geld für einen Kaffee sein, dass Sie ERF Medien spenden. Aber vielleicht einen Kaffee pro Woche? Mit wie viel Geld auch immer Sie uns unterstützen – wir danken Ihnen von Herzen dafür und versprechen Ihnen, das Geld sehr sorgfältig und überlegt für unsere Medienangebote einzusetzen!

PS: Wollen Sie mal auf eine Tasse Kaffee oder Tee bei uns vorbeischauen? Gegen Voranmeldung zeigen wir Ihnen gerne wie wir arbeiten – und dazu servieren wir den Kaffee oder Tee gratis! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Sie sind herzlich eingeladen.