Anzeige
Porträt: Mirianne Aeberhard – Hoffnung trotz MagersuchtPorträt: Mirianne Aeberhard – Hoffnung trotz Magersucht

Porträt: Mirianne Aeberhard – Hoffnung trotz Magersucht

Das Leben der 16-jährigen Mirianne Aeberhard scheint perfekt: Die hübsche junge Frau hat eine Lehrstelle, eine intakte, liebevolle Familie und gute Freunde.

Und dennoch ist sie unzufrieden mit sich selbst. Ihr geringes Selbstwertgefühl treibt sie in die Magersucht. Mirianne hungert sich auf 36 Kilo herunter, ihr ganzes Leben dreht sich nur noch um die Magersucht, sie isoliert sich mehr und mehr. Warnungen ihrer Ärzte alarmieren sie zwar, doch sie bringt nicht genug Willen auf, um gegen die Sucht anzukämpfen.

Erst ein Bibelvers rüttelt sie derart auf, dass sie beschliesst, wieder zu essen. Über ihren harten Kampf gegen die Magersucht berichtet Miranne Aeberhard in dieser Porträt-Sendung.


Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

David Leuenberger – Gute Karten für die Menschen in Guinea

Arzt David Leuenberger setzt sich für die Bevölkerung von Guinea ein.

erf-medien.ch

Torsten Hartung – Mörder mit Tiefgang

Vom Saulus zum Paulus, vom Mörder zum Menschenretter

erf-medien.ch

Maya Burgener – TV-Moderatorin aus Leidenschaft

Bis sie zu ihrem Traumberuf fand, ging sie einige Umwege.

erf-medien.ch

Porträt: Christoph Müller – Forschen, träumen, entdecken

Mit Muskelkraft legte er auf seinem Fahrrad über 33000 Kilometer zurück.

erf-medien.ch

Hans Müller – Vertrauen in der Krise

Er schaut unendlich dankbar auf sein Leben zurück.

erf-medien.ch

Peter Lempen – Hilfe aus der Luft und am Boden

Das Wohl von Menschen ist ihm wichtig.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]