Anzeige
Armut | (c) Josef Müllek/FotoliaArmut | (c) Josef Müllek/Fotolia

Zoom: «StopArmut» – Wie weiter nach 2015?

Mit den Milleniumszielen der UNO zur Bekämpfung der Armut wurden anfangs unseres Jahrtausends erstmals in dieser Klarheit messbare Ziele zur Bekämpfung der weltweiten Armut festgelegt.
 
Die evangelikale Initiative «StopArmut 2015» hat sich 15 Jahre Zeit gegeben, um wenigstens die Halbierung der weltweiten Armut zu erreichen. Im 15. Jahr stellt sich nun die Frage, wo wir in diesem Prozess stehen und vor allem wie es weitergehen soll.

Ein Gespräch mit Peter Seeberger, dem Schweizer Kampagnenleiter von «StopArmut 2015».

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Evangelisation mit Überzeugung

Wie kann das Evangelium glaubwürdig weitergegeben werden?

erf-medien.ch

Überleben in der Medizin die Gierigsten?

Es stehen sich vier Interessengruppen gegenüber. Wer gewinnt am Schluss?

erf-medien.ch

Fairer Kaffee

Zu Gast ist Thomas Schwegler (Kaffeehändler, Tropical Mountains GmbH)

erf-medien.ch

Die Flüchtlingsproblematik durch Entwicklung entschärfen

Der christliche Glaube als ideale Grundlage für eine ganzheitliche Entwicklung

erf-medien.ch

Christliche Therapie im Wandel

Wie hat sie sich in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt?

erf-medien.ch

Evangelische Ökumene vor Ort

Einheit ist nur glaubwürdig, wenn sie auch unter dem Jahr gelebt wird.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]