Anzeige

Weltweit: Christen begegnen Muslimen in Italien

Jährlich strömen über 200 000 Flüchtlinge nach Italien, die meisten von ihnen haben einen islamischen Hintergrund. Der italienische Staat ist überfordert mit dieser Menge an Menschen.
 
Seit einem Jahr veranstaltet das christliche Hilfswerk AVC in Italien Kurse für Kirchgemeinden und andere Organisationen, damit sie lernen, was der Islam überhaupt bedeutet und wie man Muslimen richtig begegnet. Das dreitägige Seminar «Muslimen begegnen» wurde vom Schweizer Islam-Experten Andreas Maurer entwickelt.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Christen begegnen Muslimen in Italien

Das Hilfswerk AVC veranstaltet in Italien Kurse über den Islam.

erf-medien.ch

Reiseleiter in Israel zwischen und mit verschiedenen Kulturen

Moshe Gabay ist Reiseleiter in Israel.

erf-medien.ch

Nepal: Wie Hilfe vor Ort funktioniert

Der Einsatz von Hilfswerken geht nach der ersten Nothilfe lange weiter.

erf-medien.ch

Österreich: Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum

Resultat: Ein Rekordhoch an Erwachsenentaufen

erf-medien.ch

«Projekt Hannah» wird zu «Women of Hope»

Neuer Name, neue Schwerpunkte

erf-medien.ch

Das neue Amerika verunsichert (auch Amerika selbst)

Vertrauen ist gefragt

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]