Anzeige

Weltweit: Verstärkte Christenverfolgung in Indien

Jedes Jahr veröffentlicht die christliche Menschenrechtsorganisation Open Doors den Weltverfolgungsindex. Dieses Jahr rückte besonders Indien ins Zentrum. Das Land ist auf Platz 15 und befindet sich so weit vorne wie noch nie.
 
Verantwortlich für den drastischen Anstieg der Christenverfolgung in Indien ist dessen politische Situation. Denn obwohl die Regierung auf das Recht der Religionsfreiheit setzt, unterdrückt sie mit Nebenklauseln Christen und andere Religionen.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Christen begegnen Muslimen in Italien

Das Hilfswerk AVC veranstaltet in Italien Kurse über den Islam.

erf-medien.ch

Reiseleiter in Israel zwischen und mit verschiedenen Kulturen

Moshe Gabay ist Reiseleiter in Israel.

erf-medien.ch

Nepal: Wie Hilfe vor Ort funktioniert

Der Einsatz von Hilfswerken geht nach der ersten Nothilfe lange weiter.

erf-medien.ch

Österreich: Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum

Resultat: Ein Rekordhoch an Erwachsenentaufen

erf-medien.ch

«Projekt Hannah» wird zu «Women of Hope»

Neuer Name, neue Schwerpunkte

erf-medien.ch

Das neue Amerika verunsichert (auch Amerika selbst)

Vertrauen ist gefragt

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]