Anzeige
Casablanca | (c) 123rfCasablanca | (c) 123rf

Marokko: Gestiegenes Interesse am christlichen Glauben

In Marokko ist der Islam Staatsreligion. Es ist zwar nicht verboten, eine andere Religion zu praktizieren. Doch der Staat schaut genau hin. Wir sprachen mit einem Marokko-Kenner von «Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) über die Situation von Christen im nordafrikanischen Königreich.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Syrische Kinder und EU-Politiker halten Videokonferenz

Die Kinder erzählen den Politikern ihre Geschichte.

erf-medien.ch

Auslandschweizern ein Gesicht geben

Mit Buch und Online-Adventskalender

erf-medien.ch

Bildung soll Christen in Pakistan schützen

Ein Projekt von Christian Solidarity International

erf-medien.ch

Aids gilt in Westafrika als Fluch

Kranke werden stigmatisiert.

erf-medien.ch

Kinder- und Jugendarbeit in Albanien: Herausfordernd, aber lohnenswert

Kirchliche Jugendarbeiter zu Besuch in der Schweiz erzählen.

erf-medien.ch

Der lange Kampf um Mossul

Kämpfe zwischen dem irakischen Militär und IS-Milizen

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]