Anzeige
Casablanca | (c) 123rfCasablanca | (c) 123rf

Marokko: Gestiegenes Interesse am christlichen Glauben

In Marokko ist der Islam Staatsreligion. Es ist zwar nicht verboten, eine andere Religion zu praktizieren. Doch der Staat schaut genau hin. Wir sprachen mit einem Marokko-Kenner von «Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) über die Situation von Christen im nordafrikanischen Königreich.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Ein Arzt für die Ärmsten in Guinea

Nach der Ebola Epidemie, ein junger Arzt erzählt.

erf-medien.ch

Iranischer Ex-Muslim: «Vielfalt in der Gesellschaft ist wichtig»

Früher Ausbildner in der iranischen Revolutionsarmee, heute bezeugt er Jesus.

erf-medien.ch

Kriminalität und Gewalt in Mexiko: Kirche und Gesellschaft in Not

In mehreren Regionen hat die Gewalt in den vergangenen Jahren zugenommen.

erf-medien.ch

Online-Theologiestudium ist gefragt

SOTA online wird in China immer beliebter.

erf-medien.ch

Verunsicherung nach Erdbeben in Italien

Tote, Vermisste und Tausende von Obdachlosen

erf-medien.ch

Sudan – ein gespaltenes Land spaltet die Bevölkerung

Sudan stark muslimisch, Südsudan hautpsächlich christlich

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]