Anzeige
Casablanca | (c) 123rfCasablanca | (c) 123rf

Marokko: Gestiegenes Interesse am christlichen Glauben

In Marokko ist der Islam Staatsreligion. Es ist zwar nicht verboten, eine andere Religion zu praktizieren. Doch der Staat schaut genau hin. Wir sprachen mit einem Marokko-Kenner von «Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) über die Situation von Christen im nordafrikanischen Königreich.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Verstärkte Christenverfolgung in Indien

Verantwortlich für den drastischen Anstieg ist die politische Situation.

erf-medien.ch

Syrien und Irak: 2017 als Jahr des Aufbaus?

Der Nahe Osten hat schon lange keine Ruhe mehr erlebt.

erf-medien.ch

Indien verbietet Hilfswerken die Arbeit vor Ort

Das christliche Hilfswerk Compassion will seine Arbeit in Indien einstellen.

erf-medien.ch

Flüchtlingskinder ohne Bildung

187 000 Flüchtlingskinder im Libanon besuchen keine Schule.

erf-medien.ch

Radiosendeanlage für 100 Millionen Menschen

TWR betreibt auf Bonaire einen Mittelwellensender.

erf-medien.ch

In Indien werden Christen vermehrt verfolgt

Indien belegt im Weltverfolgungsindex von Open Doors Platz 15.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]