Anzeige
Hand mit Leprabefall | (c) FotoliaHand mit Leprabefall | (c) Fotolia

Weltweit: Lepra ist heilbar, aber noch nicht ausgerottet

Die Lepra wird bereits in Schriften des Altertums erwähnt, so auch in der Bibel. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Krankheit ausgerottet ist. Jährlich infizieren sich nämlich über 200 000 Menschen weltweit damit.
 
Die christliche Organisation «Lepra-Mission» will mit dem Welt-Lepra-Tag auf die Problematik dieser Krankheit aufmerksam machen. Wir sprachen mit dem Geschäftsleiter Markus Freudiger.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Ein Arzt für die Ärmsten in Guinea

Nach der Ebola Epidemie, ein junger Arzt erzählt.

erf-medien.ch

Iranischer Ex-Muslim: «Vielfalt in der Gesellschaft ist wichtig»

Früher Ausbildner in der iranischen Revolutionsarmee, heute bezeugt er Jesus.

erf-medien.ch

Kriminalität und Gewalt in Mexiko: Kirche und Gesellschaft in Not

In mehreren Regionen hat die Gewalt in den vergangenen Jahren zugenommen.

erf-medien.ch

Online-Theologiestudium ist gefragt

SOTA online wird in China immer beliebter.

erf-medien.ch

Verunsicherung nach Erdbeben in Italien

Tote, Vermisste und Tausende von Obdachlosen

erf-medien.ch

Sudan – ein gespaltenes Land spaltet die Bevölkerung

Sudan stark muslimisch, Südsudan hautpsächlich christlich

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]