Anzeige
Hand mit Leprabefall | (c) FotoliaHand mit Leprabefall | (c) Fotolia

Weltweit: Lepra ist heilbar, aber noch nicht ausgerottet

Die Lepra wird bereits in Schriften des Altertums erwähnt, so auch in der Bibel. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Krankheit ausgerottet ist. Jährlich infizieren sich nämlich über 200 000 Menschen weltweit damit.
 
Die christliche Organisation «Lepra-Mission» will mit dem Welt-Lepra-Tag auf die Problematik dieser Krankheit aufmerksam machen. Wir sprachen mit dem Geschäftsleiter Markus Freudiger.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Verunsicherung nach Erdbeben in Italien

Tote, Vermisste und Tausende von Obdachlosen

erf-medien.ch

Sudan – ein gespaltenes Land spaltet die Bevölkerung

Sudan stark muslimisch, Südsudan hautpsächlich christlich

erf-medien.ch

Island: Tourismusboom hat eingeschlagen

Wir sprachen mit einem Schweizer, der in Island lebt.

erf-medien.ch

Nach dem Brexit-Votum: Auch Englands Kirchen sind gespalten

Die Kirchen versuchen, zur Versöhnung zwischen den beiden Lagern beizutragen.

erf-medien.ch

Libanon: Ein Land taumelt

Die über 1,5 Millionen Flüchtlinge sind eine schwere Bürde.

erf-medien.ch

Europas verlorene Seele

Ein tieferlegendes Problem hinter den vordergründigen Krisen

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]