Anzeige

Weltweit: Indien verbietet Hilfswerken die Arbeit vor Ort

Die indische Regierung will keine anderen Religionen im Land als nur den Hinduismus. Deshalb hat sie bezüglich Geld aus dem Ausland die Richtlinien angepasst: Spendengelder müssen ab sofort von der Regierung geprüft und gutgeheissen werden.
 
Dieser Beschluss hat gerade für Hilfswerke massive Auswirkungen. Das christliche Hilfswerk Compassion plant nun, die Arbeit in Indien ganz zu beenden. Wir sprachen mit Christian Willi von Compassion Schweiz.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Christen begegnen Muslimen in Italien

Das Hilfswerk AVC veranstaltet in Italien Kurse über den Islam.

erf-medien.ch

Reiseleiter in Israel zwischen und mit verschiedenen Kulturen

Moshe Gabay ist Reiseleiter in Israel.

erf-medien.ch

Nepal: Wie Hilfe vor Ort funktioniert

Der Einsatz von Hilfswerken geht nach der ersten Nothilfe lange weiter.

erf-medien.ch

Österreich: Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum

Resultat: Ein Rekordhoch an Erwachsenentaufen

erf-medien.ch

«Projekt Hannah» wird zu «Women of Hope»

Neuer Name, neue Schwerpunkte

erf-medien.ch

Das neue Amerika verunsichert (auch Amerika selbst)

Vertrauen ist gefragt

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]