Anzeige
OK des Friedensgebets | (c) Ladenkirche SchwamendingenOK des Friedensgebets | (c) Ladenkirche Schwamendingen

Zürich: Friedensgebet über Glaubensgrenzen hinweg

Im Zürcher Stadtkreis Schwamendingen mit seinen rund 29 000 Einwohnern leben verschiede Nationalitäten, Kulturen und Religionen zusammen. Mit rund 35 Prozent liegt der Ausländeranteil über dem städtischen Durchschnitt.
 
Am 27. April werden in der Schwamendinger Ladenkirche zum ersten Mal Vertreter von verschiedenen Weltreligionen zusammen für den Frieden. Dieses Friedensgebet wird anschliessend monatlich stattfinden.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neuer Anlauf für Begegnungszentrum «Sunnebad»

Am 18. August wird es wiedereröffnet.

erf-medien.ch

Zuwachs bei christlichen Jugendorganisationen

Schweizer Kinder besuchen vermehrt eine Jubla.

erf-medien.ch

Wie laufen Bischofswahlen ab?

Bischof Huonder vom Bistum Chur hat seinen Amtsverzicht eingereicht.

erf-medien.ch

Schweizer Allianz gegen Tropenkrankheiten

Zusammenarbeit von 12 verschiedenen Organisationen

erf-medien.ch

Gemeinsamer Jugendtreff für Flüchtlinge und Schweizer

Bringt Geflüchtete und Hiesige zwischen 15 und 25 Jahren zusammen.

erf-medien.ch

Visionsgedenkspiel zum Jubiläum von Niklaus von Flüe

Vom 19. August bis 30. September zwischen Sachseln und Flüeli-Ranft

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]