Anzeige
OK des Friedensgebets | (c) Ladenkirche SchwamendingenOK des Friedensgebets | (c) Ladenkirche Schwamendingen

Zürich: Friedensgebet über Glaubensgrenzen hinweg

Im Zürcher Stadtkreis Schwamendingen mit seinen rund 29 000 Einwohnern leben verschiede Nationalitäten, Kulturen und Religionen zusammen. Mit rund 35 Prozent liegt der Ausländeranteil über dem städtischen Durchschnitt.
 
Am 27. April werden in der Schwamendinger Ladenkirche zum ersten Mal Vertreter von verschiedenen Weltreligionen zusammen für den Frieden. Dieses Friedensgebet wird anschliessend monatlich stattfinden.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Trauungen als Ursache für Burnout von Pfarrpersonen?

Die künftigen Eheleute haben immmer ausgefallenere Wünsche.

erf-medien.ch

Himmelsduft und Höllengestank

Das Motto der diesjährigen «Schöpfungszeit» von oeku

erf-medien.ch

Streetchurch eröffnet neue Räume

Sowohl die Mitarbeiter als auch der Geschäftsführer sind begeistert.

erf-medien.ch

Roma – gut integriert, aber noch nicht anerkannt

Die Roma gehören seit 600 Jahren zur Schweizer Realität.

erf-medien.ch

Mit Filmserie setzt Alphalive auf die junge Generation

Eine mehrteilige Filmserie in verschiedenen Sprachen

erf-medien.ch

Gemeinsame Austauschplattform bringt Hilfswerke zusammen

Sie erlaubt einen regelmässigen Informations- und Meinungsaustausch.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]