Anzeige
Bild: www.zh.ref.chBild: www.zh.ref.ch

Kirche & Gesellschaft: Zürcher Kirchen thematisieren Bootsflüchtlinge

Die Aussicht auf eine bessere Existenz oder ein Leben in Freiheit treibt sie an. Bootsflüchtlinge wollen der Misere in ihrem Land entkommen und nehmen ein hohes Risiko auf sich.

Bootsflüchtlinge, welche von Nordafrika aus starten, wollen Länder wie Spanien, Italien oder Malta erreichen. Tausende von ihnen sind dabei in den vergangenen Jahren ertrunken.

Mit den «Bootsflüchtlingstagen», welche vom 13. Juni bis 7. Juli in Zürich stattfinden, machen Kirchen und andere Organisationen auf diese Thematik aufmerksam.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Alte Kirchentexte in poppigem Gewand

Eine Komposition von Andreas Hausammann

erf-medien.ch

Wie sich Zürcher Sozialwerke für die Kälteperiode wappnen

Ein Dach über dem Kopf und ein warmes Essen sind jetzt besonders gefragt.

erf-medien.ch

Jugendschutz bei Alkoholwerbung im Internet bringt wenig

Online können Jugendliche nämlich ziemlich einfach Alkohol kaufen.

erf-medien.ch

Junge Muslime sind kritischer als man denkt

Dies das Resultat einer Studie der Universität Luzern

erf-medien.ch

Beten und Schweigen während dem WEF

Vertreterinnen und Vertreter von Davoser Kirchen treffen sich.

erf-medien.ch

25 Jahre für Theologie aus Frauensicht

Frauen in Kirche und Theologie ein stärkeres Gewicht geben

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]