Anzeige
Bild: www.zh.ref.chBild: www.zh.ref.ch

Kirche & Gesellschaft: Zürcher Kirchen thematisieren Bootsflüchtlinge

Die Aussicht auf eine bessere Existenz oder ein Leben in Freiheit treibt sie an. Bootsflüchtlinge wollen der Misere in ihrem Land entkommen und nehmen ein hohes Risiko auf sich.

Bootsflüchtlinge, welche von Nordafrika aus starten, wollen Länder wie Spanien, Italien oder Malta erreichen. Tausende von ihnen sind dabei in den vergangenen Jahren ertrunken.

Mit den «Bootsflüchtlingstagen», welche vom 13. Juni bis 7. Juli in Zürich stattfinden, machen Kirchen und andere Organisationen auf diese Thematik aufmerksam.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Armeeseelsorge reagiert auf Personalmangel

Die Zulassungsbedingungen werden gelockert.

erf-medien.ch

Kirche mit 100 Prozent Solar- und Wasserstrom

Die katholische Kirche Luzern stellt nächstes Jahr ihren Strommix um.

erf-medien.ch

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Rechte von Menschen mit Behinderung öffentlich machen

erf-medien.ch

Über psychische Krankheiten sprechen

Das ist das Ziel der Kampagne «Wie geht's dir?»

erf-medien.ch

Weihnachtlicher Weg in Heiligenschwendi

Die Weihnachtsgeschichte auf einem 1,5 Kilometer langen Weg entdecken

erf-medien.ch

«Nacht des Glaubens» wird in kleinerem Rahmen durchgeführt

Eine Eingabe für einen Sportanlass verhindert eine grössere Durchführung.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]